Klasse B

Der PKW-Führerschein

Kraftfahrzeuge – ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A – mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3 500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird).

Mindestalter
Zum Erwerb des Führerscheins musst du 18 Jahre alt sein. Den Führerschein beantragen und auch die Ausbildung beginnen kannst du bereits mit 17 ½ Jahren.

Theorie:

  • Grundstoff :12 Doppelstunden (bei Erweiterung von Motorrad nur 6 Doppelstunden)

  • Zusatzstoff: 2 Doppelstunden


Praxis:

  • 5 Überlandfahrten

  • 4 Autobahnfahrten

  • 3 Beleuchtungsfahrten


Prüfung:

In der theoretischen Prüfung musst du 30 Fragen am PC beantworten, wobei du nicht mehr als 10 Fehlerpunkte haben darfst. Bei einer Erweiterung auf Klasse B bekommst du lediglich 20 Fragen & darfst auch nur 6 Fehlerpunkte haben.

Prüfungszeit: Fahrpraktische Prüfung 45 Minuten

Wir freuen uns auf Dich!

Kontaktiere uns für eine Beratung Vorort oder am Telefon.

Telefon: 0211 / 15887753
Mobil: 0173 / 2977781

Tel.: 0211 / 15887753
Mobil: 0173 / 2977781

Kurz und knapp, wir melden uns umgehend bei dir.
Danke für deine Anfrage. wir melden uns umgehend bei dir.
Beim Versuch, Deine Nachricht zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuch es später noch einmal.
Datenschutzbestimmungen